19.08.2016
Frank Henkel und Sven Rissmann zu Besuch bei unserem Mitglied Peter Kittel

Das ein Mitglied der CDU für seine Mitgliedschaft geehrt wird, ist an sich nicht ungewöhnlich. In der Regel sind das aber 10, 20, 25 Jahre, oder etwas mehr. Wenn ein Mitglied aber für seine 70 jährige Mitgliedschaft geehrt wird, ist das schon etwas ganz besonderes.

weiter

10.06.2016 | U.H.
Unter den Gästen waren neben Mitgliedern des Ortsverbandes auch viele Weggefährten seiner politischen Laufbahn
Auf Einladung der CDU Mitte und der CDU Wedding versammelten sich am 10. Juni viele Gäste im Puttensaal des Luisenbades in der Travemünder Straße. Anlass war der 80. Geburtstag  von Peter Gierich.

weiter

24.04.2016 | U.H.
Bekömmliche Kost auf Staatskosten?
Unter dem Motto „In Mutters Kochtopf geschaut“ finanziert das Bezirksamt auch Veranstaltungen mit Partei eigenen Wahlkreiskandidaten.
weiter

17.03.2016 | U.H.
Neues vom Mauerpark – Erinnerungsort Afrikanisches Viertel – Umbenennung Rathausvorplatz
Vieles, was sich in dieser Sitzung inhaltlich auf den Bereich unseres Ortsverbandes bezog, wurde eigentlich schon mittels der am Anfang einer Sitzung beschlossenen Konsenslisten abgearbeitet.
weiter

25.01.2016 | U.H.
Gästehaus Moabit wird geschlossen – Zuständigkeiten im Mauerpark – Cafe Leo - Unendliche Problematik Flüchtlingspolitik
Alkoholkranke Menschen vs. Flüchtlinge, eine unbefriedigende Entscheidung

weiter

21.04.2017
Digitalisierung ist das Mega-Thema der Zukunft, sagte Ursula von der Leyen in Lüneburg. Die CDU hatte zum Dialog eingeladen, einem weiteren Meilenstein bei der Erarbeitung des Regierungsprogramms zur kommenden Bundestagswahl. Bei der Veranstaltung im Townhall-Format standen innere und äußere Sicherheit im Mittelpunkt. Dazu gehörte auch, dass die Bundesverteidigungsministerin die neue Cyber-Armee der Bundeswehr vorstellte. Auch online kann man Ideen beisteuern: Schreiben Sie mit am Regierungsprogramm unter https://www.cdu.de/schreibe-zukunft #schreibezukunft
10.04.2017
Das starke Ergebnis der Landtagswahl im Saarland habe gezeigt, dass es entscheidend auf die Kampfkraft und das Engagement der CDU-Mitglieder ankomme, die an die Haustüren klopfen und auf die Marktplätze gehen. Dies berichtete Generalsekretär Peter Tauber in der Pressekonferenz nach den Sitzungen von Präsidium und Bundesvorstand der CDU.
04.04.2017
Nordrhein-Westfalen mache mehr neue Schulden als alle anderen Bundesländer zusammen, kritisierte Angela Merkel scharf beim CDU-Landesparteitag in Nordrhein-Westfalen: "Das muss anders werden, damit Generationengerechtigkeit hier wieder eine Chance hat." Während die dortige rot-grüne Regierung damit werbe, niemanden zurücklassen zu wollen, machte Merkel klar: Wer dauernd neue Schulden mache, versündige sich ausgerechnet an den Generationen von morgen und übermorgen, an unseren Kindern und Enkeln. Sehen Sie hier ein Best-of der Rede von Angela Merkel.